Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Evelyn Krien (Donnerstag, 26. Januar 2017 03:51)

    Lieber Pfalzdorfer Heimat- und Verschönerungsverein,
    gerade stieß ich über die Suche nach genaueren Angaben über aus Pfalzdorf ausgewanderte Vorfahren auf Ihre Seite. Es ist gut und wichtig, dass die Geschichte lebendig bleibt, weil jeder sie auf die eine oder andere Weise in sich trägt. --- Können Sie mir sagen, ob der FRIEDRICH CONRAD, DER 1741 beim Rat der Stadt Goch die Überlassung von Heideland für die an der holländischen Grenze gestrandeten Emigranten beantragte, derselbe Friedrich ist, nach dem das heute in Polen gelegene FRIEDRICHSDORF im Kreis Rawitsch benannt ist? --- Mein Grossvater WILHELM CONRAD, geb. 1874 in Pfalzdorf, war der Sohn eines (ebenfalls) Wilhelm Conrad aus Pfalzdorf und wanderte in die preußisch verwaltete Region NIEDERSCHLESIEN im Kreis Rawitsch bei POSEN aus, die von 1939 bis 1945 als sog. "Gau Wartheland" von deutschen Truppen besetzt wurde. Dort lebten unter Diaspora-Verhältnissen, aber einvernehmlich, nach wie vor evangelische Deutsche unter polnischen Katholiken, das Gros der deutschen Bevölkerung musste aber 1919 ohne Volksabstimmung diesen zu Polen geschlagenen Teil Preußens verlassen (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Posen#Polnische_Zwischenkriegszeit_.281918.E2.80.931939.29). --- Gibt es Ansprechpartner in Ihrem Kreis, die noch etwas von den Auswanderern in den Osten wissen? Gab es Fahrten von Pfalzdorf nach Polen und besteht z. B. ein Kontakt zu der ebenfalls nahen Stadt BRESLAU, der Kulturhauptstadt 2016? Mich interessiert auch, wie die Reisebeziehungen vor und während des zweiten Weltkriegs waren.

  • Marga van Meegen-Feldewert (Freitag, 15. August 2014 14:39)

    Sehr schön gemacht. Freue mich über Neuigkeiten "van de Palz".

  • Erwin van de Logt (Dienstag, 18. Februar 2014 09:06)

    Hallo Ihr Lieben vom Heimat,-und Verschönerungsverein Pfalzdorf.Bin heute erst,etwas vespätet auf eure neue sehr schöne Homepage gestoßen.Diese ist sehr gelungen nund man findet sich schnell
    zurecht.Finde nur schade das man aus der Foto Galarie nicht vereinzelte Bilder runter holen und abspeichern kann....wie auf der alten Homepage.Oder ich bin zu blöd dazu.Recht schöne Grüße an alle
    Pfalzdorfer

  • Johannes Verhoeven, Vorsitzender (Montag, 21. Oktober 2013 12:02)

    Ich freue mich, dass wir jetzt wieder eine neue, überarbeitete Homepage zeigen können.

    Allen die sich hier umschauen wünsche ich viel Vergnügen.

    Über Tipps und Anregungen würden wir uns sehr freuen.

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch.

 Wir freuen uns auf Ihren Eintrag!

Hier finden Sie uns

Heimat- und Verschönerungsverein Pfalzdorf
Lange Str. 4
47574 Goch-Pfalzdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2823 29047

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimat- und Verschönerungsverein Pfalzdorf